Tayvl mayner

Theater mit Puppen, Schatten und Live-Musik

auf den Spuren jüdischer Sagen begeben sich 2 Spielerinnen in eine Welt aus Schatten, Teufeln und jiddischer Musik.
Warum hat Lillith, die erste Frau auf Erden, Adam verlassen? Wie hat der Fuchs den Teufel und den Levjathan, König aller Meere, überlistet? Und wie ging genau diese Geschichte, die mit Eva und der Schlange?
Auf einer Gratwanderung zwischen kindlich-naiver Weltauffassung und existentiell- metaphysischen Fragen werden diese alten Sagen erzählt, gespielt, verwoben und assoziativ neu zusammengesetzt.

Spiel: Elena Schmidt-Arras, Karin Schmitt
Ausstattung: Christof von Büren, Karin Schmitt
Jiddisch: Martin Quetsche
Künstlerische Mitarbeit: Uta Gebert, Inga Schmidt

Tayvl mayner - Foto: Dirk Schmidt-Arras
Foto: Dirk Schmidt-Arras
Tayvl mayner - Foto: Dirk Schmidt-Arras
Foto: Dirk Schmidt-Arras
Tayvl mayner - Foto: Dirk Schmidt-Arras
Foto: Dirk Schmidt-Arras
Tayvl mayner - Foto: Dirk Schmidt-Arras
Foto: Dirk Schmidt-Arras
Tayvl mayner - Foto: Dirk Schmidt-Arras
Foto: Dirk Schmidt-Arras

Weitere Informationen unter: www.die-exen.de

die exen

Metamorphosen – Ovid

Aus dem stummen Dunkel heraus erwächst eine Welt aus Bildern und Klängen – unsere Welt. Die Schöpfungsgeschichte aus den Metamorphosen von Ovid ist der Beginn eines Reigens ausgewählter Geschichten aus jenem Werk: Mit den einfachsten Materialien, mit Licht, Schatten und Tönen, die sich auf fantastische Weise in alles mögliche verwandeln und die die unterschiedlichsten Stimmungen erschaffen können, bebildern und erzählen zwei Darstellerinnen jene uralten, mystischen, skurrilen und fantastischen Sagen über die Wandlung und Wanderung der Seelen von einem Körper in den anderen. Auf ihrem Weg durch diese Welt tauchen die Figurenspielerin Karin Schmitt („Theater die Exen“) und die Schauspielerin und Sängerin Elena Schmidt-Arras abwechslungsreich und forschend in die möglichen Ebenen der Geschichten ein.
die exen - Foto: Christof von Büren
Foto: Christof von Büren
die exen - Foto: Christof von Büren
Foto: Christof von Büren
die exen - Foto: Christof von Büren
Foto: Christof von Büren
die exen - Foto: Christof von Büren
Foto: Christof von Büren
die exen - Foto: Klaus-Henning Hansen
Foto: Klaus-Henning Hansen

Weitere Informationen unter: www.die-exen.de

 

SCHADS ensemble

Die drei Schauspielerinnen Linda Stach, Christina Dobirr und Elena Schmidt-Arras haben sich zusammen getan zu einer neuen, freien Kieler Theaterformation, dem SCHADS ensemble. In ihren Arbeiten unter diesem Namen widmen sie sich einer seltenen, äußerst spannenden und körperlich herausfordernden Spielform: dem Maskentheater. Mit Sinnlichkeit und Neugier öffnen sich die drei Künstlerinnen der Magie des stummen Theaterspiels, das den Zuschauer in seiner stillen Poesie für die Geschichte einnehmen soll.

SCHADS ensemble

„Am Ende des Tages“

Weitere Informationen zum Stück: www.schadsensemble.de

SCHADS ensemble

"Im Tannengrund 1"

Weitere Informationen zum Stück: www.schadsensemble.de
SCHADS ensemble - Im Tannengrund 1
SCHADS ensemble - Im Tannengrund 1
SCHADS ensemble - Im Tannengrund 1
SCHADS ensemble - Im Tannengrund 1
SCHADS ensemble - Im Tannengrund 1
Fotos: Dirk Schmidt-Arras
Copper Hill has belonged to the Williams since 1826

Nana’s vinyard summers

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

The humble beginnings

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.

Tending guests has always been the business of our family
Mixing tradition with fresh influences and a homey atmosphere

Sofern nicht anders angegeben, liegen die Rechte sämtlichen Materials auf der gesamten Homepage bei Elena Schmidt-Arras. Eine Weiterverwertung bedarf ihrer ausdrücklichen Zustimmung.